Schriftgröße: + -

Wie Userful Unternehmen bei der Integration von Wärmebildkameras unterstützt | Teil 1

In der Post-COVID-Welt ist es wichtig, dass Unternehmen thermische Testsysteme und Maßnahmen zur sozialen Distanzierung in ihre Digital Signage- und Display-Infrastruktur integrieren können.

Die Volkswirtschaften öffnen sich wieder. In einigen Ländern können Kinder wieder zur Schule gehen und Hotels / Restaurants wieder für den Geschäftsbetrieb öffnen. Organisationen müssen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Es ist bekannt, dass erhöhte Körpertemperaturen ein Hinweis auf die potenzielle Infektionsgefahr sein können und die Nähe das Ansteckungsrisiko erhöhen kann. Unternehmen nutzen Wärmeerfassungstechnologien sowie die Näherungserkennung, um die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen durchzusetzen.

Sicherlich öffnet sich ein neuer Markt, da die Zahl der Unternehmen, die Wärmebildkameras und Sensorgeräte anbieten, steigt. Man muss sich fragen, was die Auswirkungen auf Einzelhändler, Sportstätten oder andere Organisationen sind. Sollten sie in Wärmebildlösungen investieren? Sollten sie stattdessen in eine Entfernungsüberwachungslösung investieren? Sollten sie beide bereitstellen?

Wenn sie in letztere investieren, wie würden sie diese Lösungen von verschiedenen Anbietern verwalten und betreiben und wie würden sie die eingehende Datenmenge überwachen, um zeitnahe und kritische Entscheidungen zu treffen?

Hier kommt eine Plattform wie die Visual Networking Platform von Userful ins Spiel. Die Lösung vereint alle diese externen Geräte und Sensoren und ermöglicht die Visualisierung von Daten, Messwerten, Dashboards, Videos usw., indem sie an digitale Anzeigen (unabhängig davon, ob es sich um eigenständige Anzeigen, Videowände oder eine Mischung aus beiden handelt) geliefert wird, und bietet intuitive Funktionen Content Management und Quellcodeverwaltung.

Nutzung einer leistungsstarken API

Userful verfügt über eine Rest-API, die eine schnelle Integration in all diese externen Geräte ermöglicht, z. B. Kameras von Hunderten verschiedener Anbieter - einschließlich Kameras, die In-Camera-Analysen und / oder Wärmebilder unterstützen. Benutzer können die Auslöser und Ereignisse in einem Video Management Server (VMS) konfigurieren, zum Beispiel:

  • Erkennung von Personen in einem Abstand von weniger als 1.5 Metern
  • Erkennen, wann die Anzahl der Personen in einem Raum einen Schwellenwert überschreitet
  • Erkennung von hohen Temperaturen an Menschen

Jedes dieser Ereignisse kann einen HTTP-Aufruf der Userful-API auslösen, sodass der Userful-Server den Inhalt einer Videowand, einer einzelnen Anzeige oder einer Gruppe von Anzeigen automatisch ändern kann.

Wie einfach ist die Bereitstellung? In Teil 2 dieses Blogs finden Sie ein detailliertes Beispiel dafür, wie Sie ein solches System mit Userful implementieren können. Klicken Sie hier, um auf Teil 2 zuzugreifen

Wie Userful Unternehmen bei der Integration von ...
Digitalanzeigen und Videowände sind ein wichtiger ...
Der Kommentar zu diesem Beitrag wurde vom Administrator gesperrt.
 

Kommentare

Wenn Sie akzeptieren, greifen Sie auf einen Dienst zu, der von einem externen Drittanbieter außerhalb von https://userful.com/ bereitgestellt wird.