Videowand | Kontrollraum

"Integration für virtuelle Maschinen im System hat die Lösung für uns noch besser gemacht"

Empresa Malagueña de Transportes (Spanien)

Die Userful Video Wall bringt die Kommandozentrale auf eine ganz neue Ebene.
Die Empresa Malagueña de Transportes (EMT) verwaltet eine Flotte von 242 Fahrzeugen, die auf 47 Linien in einer Stadt mit fast 570 Einwohnern in Südspanien verteilt sind. Sie haben auch ein Kundendienstbüro in der Innenstadt.
Bild

EMT überwacht das gesamte Transportsystem von einer einzigen Kommandozentrale aus, die von einem 4-Inspektoren-Team betrieben wird. Das Team nutzt das Netzwerk der Stadt mit rund 80 Verkehrskameras sowie proprietären Kameras, die an strategischen Stellen und in den Fahrzeugen selbst installiert sind. EMT musste in der Lage sein, das Innere der Fahrzeuge in Echtzeit zu überwachen und schnell zwischen den Feeds im gesamten Transportnetz zu wechseln. Der Fahrer kann einen Alarm auslösen, der automatisch sicherstellt, dass die Zufuhr von diesem Fahrzeug in der Kommandozentrale überwacht wird. So kann das Überwachungsteam potenzielle Gefahren für die öffentliche Sicherheit bewerten und verhindern, indem er auf Knopfdruck geschäftskritische Entscheidungen trifft.

EMT benötigte eine flexible Lösung, mit der mehrere Inhaltsquellen aus den vielen verschiedenen Feeds im gesamten Netzwerk abgerufen und schnell zwischen ihnen gewechselt werden konnten. Sie brauchten auch etwas, das einfach zu bedienen war und das ihr Inspektionsteam schnell erlernen konnte. Schließlich musste es kostengünstig sein.

Nach sorgfältiger Prüfung der verschiedenen Anzeigetechnologien, einschließlich spezialisierter Hardwarelösungen für Videowände sowie Digital Signage, erfuhr das Team von EMT von der Visual Networking Platform-Lösung von Userful. Sie schätzten sofort die Einfachheit und Flexibilität der Lösung.

„Die Unterstützung für interaktive Echtzeitinhalte, die einfache Verwaltung und die einfache Umschaltung der Inhaltsquellen zwischen den Anzeigen haben mich wirklich überzeugt, dass Userful die gesuchte Lösung ist“, sagte EMT Systems Engineer, Jose Manuel Fernandez

Benutzerfreundliche Anpassung an die Anforderungen von EMT, da es eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Eingaben verarbeiten kann und die Anzahl der angebotenen Ausgaben einfach skaliert werden kann. Dies ist einzigartig in der Videowand und das Ergebnis der innovativen Architektur von Userful. Userful nutzt das Netzwerk, um Inhalte vom PC auf die Videowand (en) zu übertragen. Mit Userful kann ein einzelner PC eine Videowand mit mehr als 100 Displays unterstützen. Jedes Display verfügt auf der Rückseite über ein einfaches, kostengünstiges Zero-Client-Gerät, das über ein lokales Netzwerk (LAN) mit dem PC verbunden ist. Eine benutzerfreundliche Software verwandelt diesen PC in eine Appliance, die einfach über einen Browser verwaltet werden kann. Über die browserbasierte Oberfläche können Kunden auf einfache Weise Inhalte aus nahezu allen verfügbaren Quellen, einschließlich Netzwerkquellen, in Echtzeit abrufen. Die Lösung kann alles anzeigen, vom Video über einen Vollbild-Browser bis hin zu einem Desktop und sogar einer Reihe virtueller Desktops (mehrere unabhängige Desktopsitzungen, die auf demselben PC ausgeführt werden). Laut Fernandez hat „die Integration der virtuellen Maschinen in das System die Lösung für uns noch besser gemacht.“

In der Kommandozentrale stellte Userful eine 3x3-Videowand mit neun 55-Zoll-LG-Displays bereit, die alle auf einem einzelnen Intel Core i7-PC mit 32 GB RAM ausgeführt werden kontrollierte Umgebung - dies verlängert die Lebensdauer des PCs. EMT fügte HDMI-Aufnahmekarten hinzu, um externe Inhaltsquellen für die Echtzeitanzeige auf der Videowand zu nutzen.

Nach der Bereitstellung des Kontrollraumsystems stellte der EMT im Kundendienstbüro in der Innenstadt von Malaga eine 2x2-Videowand bereit, die vom Hauptbüro aus verwaltet und bedient wird und der Öffentlichkeit Informationen zu Tarifen, Fahrplänen und zusätzlichen Informationen anzeigt. Durch ihre verschiedenen Funktionen bieten diese Bereitstellungen eine aktualisierte interne und externe Visualisierung sowie die Flexibilität, Inhalte und Benachrichtigungen in Echtzeit anzuzeigen.

Die Lösung war sofort einsatzbereit und die einfache Konfiguration ermöglichte einen reibungslosen Übergang bei minimalen Ausfallzeiten. Während des gesamten Auftrags war EMT sehr zufrieden mit der Qualität des technischen Supports. Alle Fragen, die während der Installation gestellt wurden, wurden umgehend telefonisch oder per SMS beantwortet. Anschließend wurden weitere Maßnahmen ergriffen, um die bestmögliche Leistung des Systems zu gewährleisten.

Die EMT hat ihr Ziel erreicht, sowohl die Kommandozentrale als auch das Kundendienstbüro mit einer besseren Visualisierung, mehr gleichzeitig angezeigten Kameras und der Flexibilität, Desktop-Inhalte und Online-Benachrichtigungen in Echtzeit anzuzeigen, aufzufrischen und die interne und externe Kommunikation effektiv zu optimieren.

Mit Userful kann der EMT seine Kommandozentrale erweitern, wenn seine Flotte wächst. Wenn sie mehr Displays hinzufügen müssen, fügen sie einfach mehr Zero-Clients zum Netzwerk hinzu, und der PC, den sie bereits bereitgestellt haben, unterstützt die zusätzlichen Displays. Jetzt können sie weiter wachsen, ohne ein großes Expansionsprojekt durchführen zu müssen.



Fakten

1 PC kann eine Videowand von bis zu 100-Displays versorgen


Jede Anzeige in der Benutzer-Videowand ist über ein Zero-Client-Gerät mit dem Netzwerk verbunden. Jedes Gerät hat ungefähr die Größe eines Kartenspiels.

Einfacher


Konfigurieren Sie entweder eine einzelne große Videowand oder eine Mischung aus kleineren Videowänden und eigenständigen Anzeigen.

Flexibel


Inhalte können bis zu 8k-Inhalte, Videos, HTML5, 3D, Live-TV, Vollbild-Browser, Inhalte von einem integrierten CMS oder sogar einen Desktop enthalten.

Atemberaubende


Videowände können in jeder Ausrichtung angeordnet werden, so dass auffällige, frei fließende künstlerische Layouts mit einzelnen Displays in jedem Winkel gedreht werden können.

"Die Unterstützung für interaktive Inhalte in Echtzeit, die einfache Verwaltung und die Möglichkeit, Inhaltsquellen einfach zwischen den Displays zu wechseln, hat mich überzeugt, dass Userful die Lösung ist, nach der wir gesucht haben."