Medienmitteilung

Userful bietet eine leistungsstarke Suite von Steuerraum-Videowand-Funktionen zum Rekordpreis

Die neuen Tools von Userful bieten eine detaillierte Steuerung und Flexibilität für Bediener von Kontrollräumen und Kommandozentralen, wodurch die Kosten für Videowände für Kontrollräume erheblich gesenkt werden.
August 22nd, 2017, Calgary, AB - Die Userful Corporation, ein Branchenführer für Videowandsoftware, hat die Funktionen, die sie den Betreibern von Kontrollräumen und Kommandozentralen bietet, erheblich erweitert und bietet diese Softwarelösung jetzt von einem einzigen Standard-PC aus zu einem Rekordpreis an.

Userful hat die Kosten für Videowände weltweit gesenkt, indem ein einziger PC und das Netzwerk verwendet wurden, um Videowände mit bis zu 100 Bildschirmen zu betreiben. Benutzervoll neue Multi-Fenster-Funktion ist das Neueste aus einer Reihe von Funktionen, die Userful zu einer kostengünstigen und flexiblen Lösung für Kontrollräume, Network Operations Center (NOCs) und Befehlsräume machen. Einige der anderen Hauptmerkmale für Kontrollräume und Kommandozentralen sind:

  • Zonen, in denen Bediener mehrere Quellen gleichzeitig auf verschiedenen Abschnitten einer Videowand anzeigen können.
  • Voreinstellungen, mit denen Bediener Inhalte und Videowandlayouts speichern können, um sie schnell abrufen zu können.
  • Interaktiver Betrachter; um die interaktiven Sitzungen auf einer Videowand von jedem Browser auf einem Laptop, Smartphone oder Tablet aus zu steuern.
  • Lokale Browser- und Desktopsitzungen, die es den Network Operations Centers ermöglichen, so viele Browsersitzungen anzuzeigen, wie sie benötigen, indem sie denselben PC verwenden, der die Videowand steuert.

Mit der neuen Multi Window-Funktion von Userful können Bediener eine einzelne Anzeige in mehrere Fenster unterteilen, um verschiedene Inhaltsquellen anzuzeigen, oder eine Videowand auf beliebige Weise außerhalb der Anzeigeblenden aufteilen. Durch das Hinzufügen dieser Funktion zu seinem Stapel senkt Userful weiterhin die Kosten für Videowände im Kontrollraum.

Tim Griffin, CTO von Userful, erklärte: „Früher war eine Lösung für die Datenvisualisierung und -analyse in Kontrollräumen teuer, wenn sie alle erforderlichen Funktionen und Flexibilität bieten sollte. Userful bietet eine kostengünstige und vereinfachte Alternative zu herkömmlichen Videowand-Controllern mit hoher Leistung, Skalierbarkeit und erweiterten Interaktivitätsfunktionen. Die Kosten werden teilweise dank der Architektur von Userful reduziert, die einen einzelnen Standard-PC und das Netzwerk nutzt, um das gesamte Videowandsystem zu betreiben. Wir sind so zuversichtlich, dass der Preis ein Spielveränderer ist, dass wir ihn auf unserer Website verfügbar gemacht haben. “

Weitere Informationen zur benutzerfreundlichen Videowand in Kontrollräumen und in Kommandozentralen, einschließlich Preisinformationen, finden Sie unter https://userful.com/control-room-video-wall.

Über Benutzer

Userful erstellt eine branchenführende Software-Appliance für AV- und IT-Experten, mit der eine große Anzahl von Anzeigen und interaktiven Inhaltsquellen von jedem Browser aus einfach gesteuert werden kann. Userful sitzt zwischen Inhalten und Displays und bietet AV over IP und Hunderte anderer Funktionen. Userful macht es für Unternehmen einfach und erschwinglich, intelligente interaktive Displays von Digital Signage über Desktops bis hin zu Touchscreens und Videowänden und darüber hinaus mit außergewöhnlicher Leistung, einzigartiger Flexibilität und den niedrigsten Kosten auf dem Markt zu steuern und zentral zu verwalten. Userful ist der vertrauenswürdige Anbieter von über 1 Million Displays in über 100 Ländern und arbeitet mit Zero- und Thin-Client-Geräten von Weltklasse-Partnern wie ViewSonic, Thinglobal, Atrust, Centerm und HP https://userful.com.
Bild
Bild