Die benutzerfreundliche visuelle Netzwerkplattform bietet bahnbrechende Edge-Computing-Anwendungen für den Einzelhandel und integriert Digital Signage und Services nahtlos in eine Reihe von Anzeigegeräten

Intel ® arbeitet mit Userful zusammen, um Innovationen in der Retail-Technologie vorzustellen. Demos auf der NRF 2020

10. Januar 2020

NEW YORK, NRF 2020 - Benutzerfreundlich, ein führender Anbieter von AV-over-IP-Lösungen für eine verbesserte visuelle Kommunikation seit 2015, gab heute die Verfügbarkeit neuer Funktionen im Einzelhandel für seine Visual Networking Platform (VNP) bekannt. Dank der neuen Funktionen für Edge-Computing können Einzelhändler Digital Signage- und Legacy-Einzelhandelsanwendungen nahtlos auf allen ihren visuellen Anzeigegeräten bereitstellen - von LEDs über Kioske, Tablets, Videowände bis hin zu einzelnen Displays - entweder vor Ort oder remote. Während der NRF zeigt Userful, wie Tablets als Beispielgerät sogar Legacy-Anwendungen darstellen können, die auf einem Edgeserver ausgeführt werden, als wären sie native Anwendungen auf dem Tablet. Userful beseitigt die Kompatibilitätsprobleme bei großen Display-Bereitstellungen und ermöglicht es Einzelhändlern, Digital Signage, neue Anwendungen, Legacy-Anwendungen und zugehörige Einzelhandelsdienste auf jedem neuen oder alten Display jederzeit und überall bereitzustellen.

Intel ® hat Userful VNP in sein NRF-Schaufenster integriert und Userful VNP in seine Lösungen, Intel Technology for Retail, integriert. Intel wird während der NRF 2020, die vom 11. bis 14. Januar 2020 im New Yorker Javits Center am Stand 4637 stattfindet, vorführen. Weitere Informationen zur Lösung finden Sie unter userful.com/retail.

"Die Technologie von Userful rüstet Einzelhändler mit der Fähigkeit aus, ihre Display-Assets zu nutzen, um die Kundeninteraktion zu verbessern, das Einzelhandelserlebnis zu verbessern und die Back-Office-Abläufe zu verbessern", sagte Dan Griffin, Userful VP of Marketing. „Beim Bereitstellen neuer Inhaltsquellen und Anwendungen können Einzelhändler neue und ältere Bildschirme, Tablets und Bildschirme jeder Art und Marke miteinander kombinieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, ob die neuen Inhalte oder Anwendungen mit der Anzeigeinfrastruktur kompatibel sind. Sie können auch ihre Display-Infrastruktur erweitern, wenn sie neue Geschäfte eröffnen. “

Die Nutzung visueller Technologien zur Schaffung eines ansprechenden Erlebnisses ist ein immer wichtigerer Bestandteil des Einzelhandelserfolgs. Eine Studie der Boston Consulting Group aus dem Jahr 2019 zeigt, dass auf Engagement ausgerichtete Marken einen Umsatzanstieg von bis zu 10% pro Jahr verzeichnen, fast das Dreifache von Marken, die dies nicht tun.

Neben der nahtlosen Integration aller Anzeigegeräte bieten die Einzelhandelsplattformen von Userful folgende Vorteile:

  • Unterstützt Cloud- und Edgeserver - Userful unterstützt Inhalte sowohl von Cloud- als auch Edgeservern. Für Einzelhändler, die mit einem Franchise-Modell arbeiten, kann ein lokaler Manager Inhalte aus der Unternehmenszentrale anzeigen, die die Marke unterstützt, und beispielsweise auch lokal generierte Inhalte mit den Werbeaktionen dieser Woche anzeigen.
  • Verbesserte Sicherheit - Unabhängig davon, ob Wanddisplays oder Tablets unterstützt werden, befinden sich keine Inhalte auf dem Endgerät. Wenn ein Tablet verloren geht oder gestohlen wird, besteht keine Gefahr, dass vertrauliche Informationen verloren gehen.
  • Ermöglicht die flexible Bereitstellung von Displays - Einzelhändler können jeden Bildschirm von jedem Gerät aus kombinieren, um riesige Leinwände mit Produktdisplays, Videos oder anderen Inhalten zu erstellen. Sie können auch Geräte wie Tablets von einer Arbeitsfläche abziehen, um andere Anwendungen wie POS zu verarbeiten.
  • Nutzt Inhalte aus beliebigen Quellen - Mit Userful können Einzelhändler Inhalte aus beliebigen Quellen wie Windows oder Linux zusammenführen, auch wenn auf dem Gerät beispielsweise Android ausgeführt wird. Es werden auch ältere und neue Anwendungen unterstützt.
  • Ermutigt zu kontinuierlicher Nutzung - Einzelhändler können Inhalte auf Displays schnell und einfach wiederverwenden. Wenn beispielsweise ein Geschäft geschlossen ist, verwenden Sie eine Zeichenfläche für die Mitarbeiterschulung.
  • Senkt die Gesamtbetriebskosten (TCO) - Durch den strategischeren und kreativeren Einsatz von Displays und die Verlängerung der Nutzungsdauer älterer Displays werden die Gesamtbetriebskosten der gesamten Displayinfrastruktur gesenkt.
  • Funktionen Fernverwaltung - Einzelhändler können ihre Displays jederzeit und überall über eine App auf ihrem Mobilgerät verwalten.

Klicken Sie auf, um ein Meeting oder eine Demo mit Userful oder Intel bei NRF 2020 zu vereinbaren hier..

Über die Userful Corporation

Userful bietet den branchenführenden Ansatz für AV-over-IP-basierte Kommunikation, die Visual Networking Platform. Die Architektur ermöglicht es Unternehmen in Branchen von der Telekommunikation bis zum Transportwesen, die Vorteile von Video- und anderen visuellen Anzeigen optimal zu nutzen, um die Betriebsleistung zu verbessern und die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken. Zu den Produkten, aus denen die Visual Networking Platform besteht, gehören Software, eine Cloud-Plattform und Apps, mit denen AV / IT-Teams visuelle Inhalte jeder Art auf einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Bildschirmen zur Verfügung stellen können. Unternehmen in mehr als 100-Ländern haben Userful-Lösungen auf mehr als 1-Millionen-Bildschirmen implementiert. Um mehr zu erfahren oder eine Demonstration zu planen, besuchen Sie bitte: www.userful.com.

Medienkontakte
Katie Parr und Katie Everett
UPRAISE Marketing + Public Relations für Userful
userful@upraisepr.com
415-397-7600